SEO Hamburg Agentur Blog

Seo Hotels

So hilft SEO Ihrem Hotel!

Sie haben eine tolle Webseite, sind aber enttäuscht, dass so wenige Gäste Ihr Hotel darüber finden? Die meisten klicken das an, was bei Google oben in der Liste angezeigt wird. Gute Sichtbarkeit lässt sich durch Anzeigen erkaufen, doch das ist auf Dauer teuer. Suchmaschinenoptimierung (SEO) verhilft Ihnen zu einer effizienteren Webseite und zu einer besseren Position in der organischen, also nicht anzeigengesteuerten Google-Ergebnisliste. Dabei unterstützen wir Sie gern!

Die Optimierung einer Webseite besteht aus mehreren Einzelmaßnahmen, die im Zusammenspiel das bestmögliche Ergebnis bringen. Die wichtigsten davon:

  • Informativer Inhalt mit präzisen Keywords und Fotos
  • Übersichtliche Struktur
  • Schnelle Ladezeit und keine technischen Barrieren
  • Mobilfreundlichkeit
  • Nützliche Backlinks

Die Überarbeitung einer Webseite nach SEO-Kriterien verhilft Ihrem Hotel nicht nur zu einer besseren Position bei den Suchmaschinen. Das Resultat ist auch informativer und kundenfreundlicher. Es ist deshalb ein Gewinn für alle Seiten.

Keywords führen den Gast zum Ziel

Wer ein Hotel an seinem Zielort sucht, gibt in der Regel genau das als Suchbegriff auf seiner Startseite beispielsweise ein: „Hotel Hamburg“. Diese Keywords sind deshalb der wichtigste Schlüssel, um zukünftige Gäste zu sich zu locken. Haben Sie „Hotel“ schon im Domain-Namen, ist dies von Vorteil. Doch auch die lokale Verankerung ist extrem wichtig. Hilfreich dazu ist ein entsprechender Seitentitel und eine aussagekräftige Kurzbeschreibung für die Suchmaschinen (Meta Description). Ihre Gäste werden es außerdem zu schätzen wissen, wenn Sie den Ort und seine Möglichkeiten, die Lage des Hotels und Anreiseoptionen vorstellen. Nützlich ist auch ein Eintrag bei Google My Business. So wird Ihr Standort in der Ergebnisliste sogar auf der Karte angezeigt.

Vermutlich haben Sie in Ihrer Stadt einige Mitbewerber. Es sind deshalb weitere Kriterien als Keywords sinnvoll, die Preisklasse, Lage oder Ausstattung betreffen. Zeigen Sie den zukünftigen Gästen Vorteile wie den Hotelpool oder das eigene Bad auch im Bild! Oder können Sie mit einer zentralen Lage, der Nähe zu besonderen Sehenswürdigkeiten oder einem schönen Ausblick punkten?

Lokale SEO ist dann erst recht wichtig, wenn die Hoteladresse nicht auf den ersten Blick auf die Lage schließen lässt. So kann für Besucher einer Großstadt auch die Unterkunft in einer Umlandgemeinde infrage kommen, wenn es gute Verkehrsverbindungen dorthin gibt. Ländliche Hoteliers punkten mit Begriffen, die auch überregional bekannt sind, wie „Altes Land“, Lüneburger Heide“ oder „Schwarzwald“.

Technische Maßnahmen – spürbare Verbesserungen

Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Optimierung der Ladegeschwindigkeit und die Beseitigung möglicher technischer Barrieren. Gerade für Hotels ist es wichtig, dass die Seiten auch auf dem Smartphone gut nutzbar sind. Die Erfahrung zeigt: Lädt eine Seite zu langsam oder findet der potenzielle Gast nicht sofort, was er sucht, klickt er den Mitbewerber an. Hier lassen sich durch verschiedene Maßnahmen deutliche Verbesserungen erzielen. Letzter Schritt auf dem Weg zu einem höheren Ranking ist der langfristige Aufbau von Backlinks, also Links, die auf Ihre Seite verweisen.

Sie möchten Ihre Webseite mit SEO voranbringen? Melden Sie sich bei uns!